Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an:
040 696985 - 0

Schulung
Schulung

Rückblick: Roadshow 2017

Übersicht

Rückblick: Roadshow 2017

Preis:
Konferenz: Kostenfrei

Veranstaltungsort:


Jetzt anmelden!

IBS is on the Road – again!

Roadshow_03

In 2017 waren wir mit unserem Safety Car wieder auf den Straßen Deutschlands unterwegs. Folgende Standorte standen auf der Agenda:

  • 16. Mai 2017: Leipzig
  • 17. Mai 2017: Nürnberg
  • 18. Mai 2017: Essen

Zeitraum: jeweils von 12:30 bis 16:30 Uhr (inkl. Networking-Lunch)

Individuelle Einblicke und ein spannender Austausch mit Anwendern und Experten erwarteten Interessenten und Bestandskunden auf der Roadshow der IBS Schreiber GmbH. Unsere SAP-Spezialisten präsentierten Lösungsansätze zu umfangreicher Berechtigungskontrolle und Benutzerverwaltung in SAP-Systemen.

Die Themen der vergangenen Roadshow finden Sie unten.



Weitere Informationen

  • Veranstaltungsorte
  • Themenschwerpunkte
    • Erfahren Sie mehr über eine softwaregestützte Prüfung des SAP-Systems, den Einsatz eines Antragsund Freigabeverfahren in SAP und informieren Sie sich zu aktuellen Änderungen und anstehenden Neuheiten im SAP-Security-Umfeld.

      Fachvorträge:

      CheckAud® Update Service for SAP Access Control

      Die Komponente GRC Access Controls der SAP GRC Suite umfasst Funktionen, die Zugriffs- und Berechtigungskontrollen unternehmensweit überwachen, testen und erzwingen. Die Lösung unterstützt Unternehmen maßgeblich bei der Einhaltung gesetzlicher Auflagen und Compliance Vorgaben.

      Mit Hilfe des AC-Update Service der IBS Schreiber GmbH können aus einem kundenindividuellen CheckAud Analyseprojekt neue Access Controls generiert werden und Ihr Ruleset, welches die technische Grundlage der Access Controls im GRC darstellt, stark erweitern. Qualität und Wirksamkeit des Rulesets profitieren besonders von der regelmäßigen Qualitätssicherung und Aktualisierung der Syntax der Access Controls. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über die Möglichkeiten Ihr bestehendes IKS mit Hilfe des AC-Update Service zu erweitern.

      Löschen und Sperren personenbezogener Daten im SAP HCM

      Gem. des §35 Bundesdatenschutzgesetz Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten sollte einer Löschung bzw. Sperrung personenbezogener Daten im SAP HCM nachgekommen werden. Auch die am 25. Mai 2018 anwendbare EU-Datenschutzgrundverordnung sieht gem. Art. 16-20 die „Berichtigung und Löschung“ dieser Daten vor.

      Diese gesetzlichen Vorgaben sind jedoch nicht ohne weiteres umsetzbar, da eine Löschung nur erfüllt werden kann, wenn die Daten im Unternehmen tatsächlich nicht mehr benötigt werden. Auch dürfen einer Löschung keine gesetzlich geforderten Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Erfahren Sie in diesem Beitrag wie ein datenschutzkonformes Löschkonzept im SAP HCM umgesetzt werden kann.

      Softwaregestützter Lösungsansatz:

      CheckAud for SAP Systems
      Umfassende Sicherheits- und Berechtigungsprüfung von SAP-Systemen

      Welcher Mitarbeiter hat welche Berechtigungen im SAP-System? Existieren Verstöße gegen Funktionstrennungen? Wurden gesetzeskritische Berechtigungen vergeben?

      Umfangreiche Regelwerke zur Aufdeckung von Sicherheitslücken in Zugriffseinstellungen sowie Automatisierund zur kontinuierlichen Überwachung sind Hauptelemente von CheckAud for SAP Systems.

      CheckIDM for SAP Systems
      Ist Ihr Identitätsmanagment komplex, unübersichtlich und zeitaufwendig?

      Stehen Sie täglich vor der Aufgabe Benutzer, deren Rollen und Zugriffsrechte im SAP-System zu verwalten?

      Müssen Sie bei der Bearbeitung von Berechtigungsanträgen zusätzlich eine transparente, nachvollziehbare und revisionssichere Dokumentation Ihrer Tätigkeiten nachweisen?

      Wir unterstützen Sie mit der Software CheckIDM


  • Referenten
    • Christian Wolf

      Während seiner Ausbildung betreute Christian Wolf die IT-Infrastruktur einer mittelständischen Unternehmensberatung. Nach erfolgreichem Abschluss zum Informatikkaufmann im Jahr 2003 führte er auch neben seinem Studium der Wirtschaftsinformatik diese administrative Tätigkeit fort. Aufgrund seiner praxisorientierten Arbeit wechselte Christian Wolf im Jahr 2006 in das Unternehmen IBS Schreiber, wo er zu Beginn als Supportleiter der Produktfamilie CheckAud® und heute als Vertriebsmitarbeiter tätig ist.

      Björn Meeder

      Bereits während seiner Qualifizierung zum SAP certified Consultant HCM konnte Björn Meeder von seiner langjährigen Tätigkeit als Personaladministrator im militärischen Personalwesen profitieren. Adaptiv zur erfolgreich absolvierten Traineephase zum Auditor & Consultant SAP Security bei der IBS Schreiber GmbH setzt Herr Meeder seinen kaufmännischen Background und seine Erfahrungswerte zu personalwirtschaftlichen Vorgängen für seine Tätigkeit als Prüfer und Berater im Bereich der SAP Sicherheit ein. Im Bereich SAP Berechtigungswesen liegt sein fachlicher Fokus besonders auf den Modulen SAP HCM, BC sowie der Umsetzung des Datenschutzes in SAP Systemen. Sein fachlich praxisnahes Portfolio lässt er als Referent in seine Revisionsseminare einfließen.



Melden Sie sich hier für dieses Event an!

Anmeldung

Rückblick: Roadshow 2017


Hotelbuchung: Ja Nein


Mit dem Absenden des Formular bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen gelesen habe und akzeptiere.

IBS Schreiber GmbH

Anschrift
Zirkusweg 1
20359 Hamburg

+49 40 6969 85-0
+49 40 6969 85-31
info@ibs-schreiber.de